Samstag, 9. April 2011

German Bead Babes Challenge: Reveal Day!

The German bead babes Janna (that's me), Stefanie and Nicki are hosting their first challenge ever: Blissed out by your favorite song. 12 bead artists have created a piece of jewelry based on their personal favorite song. There were no other rules but to blog about the piece, and share your excitement about the favorite song. Today is the big reveal day, so have fun looking at what we all made, and leave us a comment if you’d like. You will find the links of all bead babes below.

Janna (that's me), Stefanie und Nicki veranstalten ihre allererste Challenge: „Blissed out by your favorite song”, was soviel heißt wie “glückselig - oder auch inspiriert - durch dein Lieblingslied”. 12 Kreative haben ein Schmuckstück kreiert, das auf ihrem Lieblingslied basiert. Abgesehen davon, dass wir über unser Schmuckstück bloggen sollten und dabei auch erzählen sollten, was wir an dem betreffenden Song mögen, gab es keine Regeln. Heute ist der große Tag, an dem wir alle unsere Stücke zeigen, also viel Spaß beim Entdecken – und über ein Kommentar von Euch würden alle Teilnehmer sich natürlich sehr freuen! Die Links zu allen Teilnehmern findet Ihr unten.

I chose Billy Bragg's "The Milkman of Human Kindness" - one of my all time favourites since I was about twelve.

Ich habe mir Billy Bragg's "The Milkman of Human Kindness" ausgesucht - einen meiner allerliebsten Lieblingssongs seit ich zwölf war.

Here's the song:





And these are the lyrics:

Und hier ist der Text:

If you're lonely, I will call
If you're poorly, I will send poetry

I love you...
I am the milkman of human kindness
I will leave an extra pint

If you're sleeping, I will wait
If your bed is wet, I will dry your tears

I love you...
I am the milkman of human kindness
I will leave an extra pint

Hold my hand for me, I'm waking up
Hold my hand for me, I'm waking up
Hold my hand for me, I'm making up
Would you hold my hand, I'm making up

If you are falling, I'll put out my hands
If you feel bitter, I will understand

I love you...
I am the milkman of human kindness
I will leave an extra pint

(Billy Bragg)

"Milk of Human Kindness" is an English saying to approve someone's compassion and care for others.
It goes back to Shakespeare's Lady Macbeth who said:

"Milk of Human Kindness" sagen die Briten, wenn sie jemandem Mitgefühl und Sorge für seine Mitmenschen bescheinigen wollen. Es geht zurück auf Shakespeare's Lady Macbeth, die sagte:

" Glamis thou art, and cawdor, and shalt be what thou art promis'd. Yet do I fear thy nature, it is too full o' th' milk of Human Kindness to catch the nearest way."
(Macbeth, Act 1 Scene 5, 15-18)

So for Lady Macbeth, the Milk of Human Kindness is quite distasteful - In her eyes, her husband is too soft, too "milky" to kill King Duncan, which is "the nearest way" as she sees it.

Für Lady Macbeth ist die Milk of Human Kindness also eher nicht genießbar - in ihren Augen ist ihr Ehemann zu soft und "milchig", um King Duncan zu töten, was Lady Macbeth hier mit dem kürzesten Weg, dem "nearest way", meint.

"The Milkman of Human Kindness" is a simple song, sung by a man with his guitar, so I wanted to keep the necklace simple.

"The Milkman of Human Kindness" ist ein einfacher Song ohne viel Schnickschnack, gesungen von einem Mann mit einer Gitarre, deshalb wollte ich die Kette auch eher schlicht halten.

I cut out Lady Macbeth's words, rolled them up and put them into an acrylic tube. Then I sealed the tube with epoxy clay and distressed the whole thing using acrylic paints and pigments.

Ich habe Lady Macbeth's Worte ausgeschnitten, sie aufgerollt und sie in ein Röhrchen aus Acryl getan. Dann habe ich das Röhrchen mit Epoxy Clay versiegelt und das Ganze mit Acrylfarben und Pigmenten "distressed", also altern lassen, sozusagen.

For the chain I hammered links of steel wire. Amazonite is a stone of compassion, plus it doesn't add too much colour, so I chose it for one side of the necklace. On the other side of the necklace are "milk drops" of white glass. The clasp is a very, very simple hook clasp and is also made of steel wire.

Für die Kette habe ich Links aus Stahldraht gehämmert. Weil Amazonit ein Stein des Mitgefühls ist und er außerdem nicht so viel Farbe in die Kette bringt, habe ich mich für ihn entschieden. Auf der anderen Seite der Kette tropfen "Milchtropfen" aus weißem Glas herunter. Der Verschluß ist ein ganz, ganz einfacher Hakenverschluß, den ich ebenfalls aus Stahldraht gehämmert habe.





Please don't miss to see what all the other participants have created!

Laßt Euch auch nicht die Kreationen der anderen Teilnehmer entgehen!

Here are the links:
Hier ist die Linkliste:






1. Janna Harttgen - Palimpa-Lim (you are here)



2. Stefanie Teufel - Stefanies Sammelsurium




3. Nicole Keller - Nickis Reef




4. Berit Borchardt - Berit Borchardt




5. Rebecca Anderson - Songbeads




6. Maryse Thillens - Glassbeadart Lampwork




7. Krista French - French Elegant Jewelry




8. Linda Djokic - Lutka and Co




9. Karola Stein - Karolas Fundstuecke




10. Doris Radlicki - Doralila Beads




11. Jenn Judd - Jen Judd Rocks




12. Saskia Kaffenberger - Perlendistel


A HUGE thank you to all the participants - it is a pleasure and privilege to have you with us!
Ein DICKES Dankeschön an alle Teilnehmer - es ist eine Freude und Ehre, Euch dabei zu haben!

And now happy hopping :)
Und nun fröhliches Hüpfen :)

Kommentare:

Fundstücke hat gesagt…

Mir fehlen die Worte....deine Interpretation ist der Hammer und was daraus entstanden ist *einfach* nur wunderschön.
LG Karola

Lutka And Co. hat gesagt…

Janna,
A very nice song and a wonderful necklace you made - so much thought.
Linda

Perlendistel hat gesagt…

oh wie wunderschön!!!
ich liebe die art wie du schmuck machst *.*

Liebe Grüße
Saskia

steufel hat gesagt…

Wie cool ist das denn bitte! Hammer! Oh Janna, das ist wirklich ganz wundervoll die Kette und die Idee dahinter. Wahnsinn. Ganz, ganz toll!

Nicki hat gesagt…

Oh Oh Oh, das ist wirklich wunderschön. Alles. Alles. Alles. Der Text ist drin, und so zart, ich liebe Stahl mit hellen Farben. Und diese Links zu hämmern, das muss ich auch mal versuchen. Bin jetzt auch endlich fertig - also nicht wirklich, aber später mehr dazu. Zum Posten hat's gereicht.

Perlendistel hat gesagt…

ganz genau da wohn ich (im Südviertel)! Das ist ja was !!! Was ein Zufall. Ist ja lustig, dass man sich hier "trifft"!!! :0)

Das freur mich sehr, dass es dir gefällt :))). Es hat mir viel Spaß gemacht mitzumachen, toll dass ihr das organisiert habt!

Viele Liebe Grüße
Saskia

Doris hat gesagt…

kann mich dem nur anschliessen: auch mir fehlen fast die Worte, einfach genial umgesetzt - bin echt überrascht, wie toll die Teilnehmer ihre Songs interpretiert haben
Grüßle
Doris

stregata hat gesagt…

Absolut genial, Janna!

Perlendistel hat gesagt…

stimmt wir haben den gleichen Hintergrund^^ ja genau den hab ich an der Lahn gefunden. Vom Frühlingshochwasser angespühlt, als ich etwas abseits der Wege spazieren gegangen bin (was immorment gerade noch möglich ist da das Gestrüpp und die Brenesseln noch nicht gewachsen sind). Oja Margurg ist eine schöne Stadt :) in der Unistraße blühen gerade die Mangnolien und wenn man vom Schloss runtersieht bekommen die Bäume zwichen den Häusern einen grünen Schimmer!!! :)))

Viele Liebe Grüße
Saskia

Blacklady hat gesagt…

Hi,
wunderschön gestaltet die Kette, besonders gut dazu gefällt mir die Hand.....toller Song den du gewählt hast.
lg karin

GlassBeadArt hat gesagt…

Wenn ich mal gross bin, möchte ich sowas auch können ;-)
Eine wunderschöne Kette, soviel Geduldsarbiet; ich stelle mir das Herstellen der Links ziemlich aufwändig vor...und die Kombination von dem dunklen Stahl mit dem kühlen sanften Ton der Steine:Perfekt!
Das Lied ist ja auch toll, kannte ich gar nicht,klingt ein bisschen nach The Cure...gibts das auch bei itunes?

Heidi hat gesagt…

I like your necklace :) I think you did a good job representing your song. I'd never heard that song before, though I've always known who Billy Bragg was. Just never knew much about him. I still can't figure out how I could possibly done this challenge. Great job!

Jen V. hat gesagt…

It's perfect! I love the sweet hand reaching out with compassion to take a hold of someone and care for them.

Thanks for hosting! I hope you've had fun with the adventure. I had such a great time living in the 80's all weekend...that's song-wise, not necessarily weather-wise.
Take care!
Jen

Pretty Things hat gesagt…

I love it!

Gaby Bee hat gesagt…

Echt cool, Janna. Ich schaffe es im Moment nicht die Blogs der anderen Teilnehmer zu besuchen, werde es aber demnächst nachholen!
Ich hoffe bei dir ist alles im grünen Bereich!

LG Gaby