Freitag, 26. November 2010

Neue Ohrringe und die kleinsten Bezels



Dies sind die kleinsten Bezels die ich je gemacht habe!
Den kleinen Lotpunkt auf dem Bezel der auf meinem Finger liegt, habe ich tatsächlich absichtlich dort platziert - genau wie die Turm- oder eher Häuschenform (abgerundet wegen Verletzungsgefahr am Handgelenk) inspiriert durch den wunderbaren Towers-and-Turrets-Workschop von Sharon Tomlinson und Deryn Mentock auf All Norah's Art (siehe Button auf meiner Seite).



Einen der Anhänger bekommt unsere Tochter in ihrem Adventskalender, der in diesem Jahr zwei Armbänder, eine Kette und 21 kleine Anhängerchen enthält. Das hat sie sich so gewünscht, und sie freut sich darauf wie eine Schneekönigin :)
Unser Sohn bekommt verschiedene, sehr gute Stifte und 24 Tipps zum Mangazeichnen.



Weil ich natürlich mehr Sachen für das Resin brauchte als die drei Mini-Bezels, habe ich noch ein paar meiner Papierperlen gemacht - diesmal kurze, für Ohrringe. Und noch einige andere Dinge, die ich nicht zeigen kann (Weihnachten naht...!).



Ich wünsche allen einen schönen ersten Advent!

Kommentare:

stregata hat gesagt…

Die Miniatur-Fassungen sind super-gut gelungen. Mir gefallen auch die Papierperlen sehr gut.
Einen wunderbaren 1. Advent wünsche ich Dir!

Gaby Bee hat gesagt…

Diese Teile sind genial. Die kleinen Anhänger sind dir echt gut gelungen und die Ohrringe gefallen mir auch super gut. Du weißt ja ich liebe deine Papierperlen!
Ich wünsche dir eine wunderschöne Adventszeit!
Gaby xo